AGB
Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen - 

Brüggen Klassik(er) 2019 (30.-31.08.2019)

§1 Geltung
Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen  gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen dem Veranstalter von „Brüggen Klassik(er)“ in Brüggen, der Burggemeinde Brüggen, und den Besuchern des Musik-Events „Brüggen Klassik(er)“. Für die Verträge gelten ausschließlich diese AGB – andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt, dieses auch ohne ausdrücklichen Widerspruch. Durch den Erwerb der Eintrittskarten (Vorverkauf und Abendkasse) sowie durch den Besuch der Veranstaltungen am Sonntag akzeptieren die Besucher die AGB für das Musik-Event „Brüggen Klassik(er)“ in Brüggen.

§ 2 Gewährleistung und Witterungsbedingungen
(1) Die Open-Air-Veranstaltungen im Rahmen von „Brüggen Klassik(er)“ finden auch bei ungünstiger Witterung statt. Bei unsicherer Witterung wird empfohlen, regenfeste Kleidung und Regencapes mitzuführen. Es wird darauf hingewiesen, dass es aufgrund der Witterung zur Verzögerung des Beginns der Veranstaltung oder zu Unterbrechungen kommen kann.

(2) Werden die Abendveranstaltungen am Freitag- und Samstagabend (30. und 31.08.2019) vor Beginn dennoch aufgrund extremer Wetterbedingungen abgesagt, so wird der Kartenpreis an der Vorverkaufsstelle Tourist-Info Burg Brüggen, Burgwall 1 in 41379 Brüggen, ab dem darauf folgenden Mittwoch im Rahmen der Öffnungszeiten zurückerstattet (nur gegen Vorlage der Originaleintrittskarten innerhalb einer Frist von 30 Tagen).

(3) Werden die bereits laufende Open-Air-Veranstaltung am Freitag und Samstag aufgrund extremer Wetterbedingungen abgebrochen, so wird der Kartenpreis an der Vorverkaufsstelle Tourist – Info Burg Brüggen, ab dem darauf folgenden Mittwoch im Rahmen der Öffnungszeiten zurückerstattet (nur gegen Vorlage der Originaleintrittskarte innerhalb einer Frist von 30 Tagen), allerdings nur, wenn noch keine 40 Spielminuten erreicht worden sind. Wird die bereits laufende Open-Air-Veranstaltung aufgrund extremer Wetterbedingungen nach mehr als 40 Spielminuten abgebrochen, so gilt die Leistung als erbracht und es besteht kein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises.

(4) Die Anreise zum Veranstaltungsgelände ebenso wie das Parken erfolgt auf eigene Gefahr. Es besteht kein Anspruch auf einen Parkplatz am oder in direkter Nähe des Veranstaltungsgeländes.

(5) Der Veranstalter hat nur bedingt Einfluss auf Gestaltung, Länge, Inhalt und Lautstärke der gesamten Veranstaltungen im Rahmen von „Brüggen Klassik(er)“.

§ 3 Wertmarken
(1) Wertmarken können nur bei den dafür ausgeschriebenen Ständen erworben werden und sind nur während der Veranstaltung „Brüggen Klassik(er)“, Freitag, 30.08.2019, Samstag, 31.08.2019 gültig.

(2) Eine Erstattung von nicht eingelösten Wertmarken ist nicht möglich. Es besteht keine Möglichkeit, sich Beträge für kommende Veranstaltungen gutschreiben zu lassen oder sich Gutschriften oder Gutscheine über nicht verbrauchte Beträge ausstellen zu lassen. Es erfolgt keine Auszahlung von Wertmarken.

§ 4 Foto- und Videoaufnahmen

Film-, Video- oder Tonaufnahmen sind während des Auftritts von Chris Thompson am Samstag, 31.08.2019, nicht zulässig. Der Veranstalter behält sich vor, dies zu kontrollieren und Verstöße urheberrechtlich zu ahnden.

§ 5 Sicherheitsbestimmungen
(1) Es ist verboten, Plastikkanister, Waffen, Drogen im Sinne des Betäubungsmittelgesetzes, pyrotechnische Artikel, Fackeln, und sonstige gefährliche Gegenstände, sowie Gegenstände aus Glas mitzubringen. Freitag- und Samstagabend ist zudem die Mitnahme von Flaschen und Dosen auf das Veranstaltungsgelände verboten. Bei Nichtbeachtung dieses Verbots kann ein Verweis vom Veranstaltungsgelände erfolgen, ohne dass der Besucher eine Rückerstattung des Eintrittspreises verlangen könnte.

(2) Den Hinweisen der Ordnungskräfte des Veranstalters ist Folge zu leisten.

§ 6 Datenschutz
Der Besucher von „Brüggen Klassik(er)“ist damit einverstanden, dass der Veranstalter Bild- und Tonaufnahmen des Besuchers, die diesen als Teilnehmer der Veranstaltung zeigen, zu Informations- und Dokumentationszwecken erstellt, vervielfältigt und veröffentlicht. Diese Einwilligung erfolgt vergütungslos sowie zeitlich und räumlich unbeschränkt.

§7 Haftung und Schadensersatz
(1) Der Veranstalter haftet außer bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit nur für grob fahrlässige oder vorsätzliche Pflichtverletzungen - insbesondere beim Abhandenkommen von Kleidungs- oder Wertgegenständen - oder bei schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.

(2) Die Beschränkung der Haftung gilt auch für die Haftung des Veranstalters für von ihm eingesetzte Mitarbeiter, Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen und gesetzliche Vertreter.

(3) Im Falle von einfach fahrlässig verschuldeten Leistungsstörungen, einfach fahrlässig verschuldeten vorvertraglichen oder nebenvertragliche Pflichtverletzungen ist die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen, es sei denn, es sind wesentliche Pflichten verletzt, deren Einhaltung zur Erreichung des Vertragszwecks geboten ist, oder die aus berechtigter Inanspruchnahme von besonderen Vertrauen erwachsen. In diesem Fall beschränkt sich die Haftung des Veranstalters auf den Ersatz vorhersehbarer Schäden.

§8 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht berührt. Abweichende Vereinbarungen oder Nebenabreden müssen schriftlich festgelegt werden. Für das Vertragsverhältnis gilt das deutsche Recht.

Impressum und rechtliche Hinweise

 

Herausgeber und Betreiber der Internetseite

Burggemeinde Brüggen
Der Bürgermeister
Klosterstraße 38
41379 Brüggen
Telefon: +49 (0)2163 5701-0

Die Burggemeinde Brüggen ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Bürgermeister Frank Gellen.

 

Idee und Internet-Redaktion

Burggemeinde Brüggen

Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Tourismus & Kultur

 

Daniela Erkens

Rathaus Brüggen
Telefon: +49 (0)2163 5701- 159
Telefax: +49 (0)2163 5701-8195
E-Mail:

 

Guido Schmidt

Rathaus Brüggen
Telefon: +49 (0)2163 5701-176
Telefax: +49 (0)2163 5701-8176

E-Mail:

 

Rechtliche Hinweise

Wir sind bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf unserer Website enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Für den Inhalt solcher Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, sind wir ebenfalls nicht verantwortlich.

Wir behalten uns vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen. Der Inhalt unserer Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf unserer vorherigen Zustimmung.

Alle genannten Firmen-, Produkt- und Markenbezeichnungen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und in der Regel marken-, patent- oder gebrauchsmusterrechtlich geschützt.

 

Hinweise zu den Rechten an unseren Seiten

Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf unseren Websites unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze.

Der Inhalt dieser Websites darf ohne unsere ausdrückliche Genehmigung nicht kopiert, verbreitet oder verändert werden. Einige Websites der Gemeinde enthalten außerdem Bilder, die dem Copyright Dritter unterliegen - auf dieses Copyright Anderer weisen wir hiermit hin.

 

Webdesign, Umsetzung der Internetseite

Manuel Uebbing, Wildor-Hollmann-Str. 12, 41379 Brüggen, Tel.: 02163-9519661